Skin Booster - Skin Concept München

Behandlung mit Botox® bei übermäßigem Schwitzen bei Skin Concept in der Münchner Innenstadt

Botox® gegen Schwitzen

Eine sehr effektive Behandlungsmöglichkeit durch Botox® (Botulinum Toxin) ist bisher noch wenig bekannt: Die Anwendung gegen übermäßiges Schwitzen. Viele Menschen leiden darunter, dass sie besonders unter den Achseln stark schwitzen. Gerade im Sommer, wenn man dünne, eng anliegende Kleidung trägt, kann dies sehr unangenehm sein. Die Schweißflecken unter den Armen sind besonders auffällig und wirken störend. Um diesem Problem zu entgehen, zieht man weitere Kleidung an und achtet darauf, dass deren Farbe die Schweißflecken nicht noch besonders zur Geltung bringt. Alles in allem ist dies sehr lästig – kaum jemand redet darüber, aber viele Menschen verlieren den Spaß am Sommer und an den sommerlichen Temperaturen.

Hier kommt die Eigenschaft von Botox® zum Einsatz, winzige, lokale Lähmungen in der Haut zu erzeugen. Zur Glättung von Gesichtsfalten ist dieses Wirkprinzip mittlerweile bekannt. Jedoch kann es genauso zur Lähmung der Schweißsekretion genutzt werden. Ein operatives Entfernen der Schweißdrüsen, wie es oft angewandt wurde, ist also nicht mehr notwendig. Durch die Injektion von Botox® unter den Achseln wird die Tätigkeit der Drüsen eingeschränkt und das übermäßige Schwitzen auf ein normales Maß reduziert.