Gesichtsverjüngung: Achten Sie auf die Dynamik!

Mit zunehmendem Alter stören sich Menschen oft an subjektiv wahrgenommenen Details in ihrem Gesicht: die tiefer werdende Nasolabialfalte, die beginnende Zornesfalte, der „Merkel-Mund“. Wie die ästhetische Dermatologin Dr. Patricia Ogilvie, München, betont, sind es in der Regel jedoch nicht die Falten, die die Attraktivität eines Gesichtes ausmachen: „Es gibt wahnsinnig attraktive Gesichter, bei denen klar ist, dass sie mindestens 70 Jahre alt sein müssen!“