Velashape effektive Cellulite Vakuumbehandlung in München
Velashape Anti Cellulite Massagegerät in München

Anti Cellulite Behandlung in München mit VelaShape bei Skin Concept

Zur Umfangreduzierung und Cellulite-Behandlung

Als erste Praxis deutschlandweit bieten wir die neue Generation des VelaShape an. Diese Technologie reduziert Cellulite nachhaltig und kann Problemzonen des Körpers formen.

Video – VelaShape Behandlung bei Cellulite und unerwünschten Fettpolstern

VelaShape ist die modernste Innovation auf dem Medizintechnikmarkt, die die Wirkung des Radiofrequenzstroms und der Infrarotstrahlung mit einer mechanischen Vakuum-Massage verbindet. Mit der Kombination der physikalischen Wirkung von RF-Strom, Vakuum, Gewebemanipulation und Infrarot werden die Hauptursachen von Cellulite in einem Behandlungsdurchgang therapiert, nämlich lokale Fettvermehrung, Elastizitätsverlust im Bindegewebe, verminderte lokale Mikrozirkulation und Lymphödem.

Erfahrung bürgt für Therapieerfolg

Dr. Patricia Ogilvie und Dr. Alexandra Ogilvie haben als erfahrene Prüfärzte der FDA*, der amerikanischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel und Therapiegeräte, in den vergangenen Jahren verschiedene Therapiesysteme geprüft. Die Entscheidung für das VelaShape fiel aufgrund der gesicherten wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweise und der Tatsache, dass VelaShape als einziges Therapiesystem zur Behandlung von Cellulite und zur Umfangsreduzierung von der FDA zugelassen wurde.

* Die Aufgabe der FDA ist der Schutz der öffentlichen Gesundheit in den USA. Die FDA kontrolliert die Sicherheit und Wirksamkeit von Human- und Tierarzneimitteln, biologischen Produkten, Medizinprodukten, Lebensmitteln und strahlenemittierenden Geräten. Dies gilt für in den USA hergestellte sowie importierte Produkte.

Behandlungsprogramm gegen Cellulite und zur Körperstraffung

Da sichtbare Ergebnisse ein Behandlungsprogramm benötigen, bietet Skin Concept die Behandlung in einem Abonnement von 6 Sitzungen zu jeweils 30 Minuten an.

Kosten:
150 Euro / 30 Minuten (1 Sitzung für 1 ästhetische Einheit)
750 Euro / Abonnement (5 Sitzungen + 1 Sitzung gratis)

Wirkungsweise von VelaShape

VelaShape verwendet kombinierte Energien (als „elos Technologie“ weltweit patentiert), um zielgerichtet Fettgewebe im Behandlungsbereich zu erwärmen. Die Kombination aus RF-Strom und Infrarot führt zudem zu einer Stimulation der Neubildung von Kollagen, wodurch die Struktur des Bindegewebes messbar verdichtet wird. Hierdurch wird die Haut geglättet, so dass die Körperform straffer erscheint. Durch Vakuum und Gewebemanipulation wird dieser Effekt zusätzlich verstärkt.

Velashape Vakuumbehandlung für Hautstraffung München Effektive Cellulite Behandlung mit einer Vakuum Hautstraffung
Die Synergie aus Infrarotstrahlung und bipolarem RF-Strom steigert die intrazelluläre Sauerstoffdiffusion durch Erwärmen der tieferen Hautschichten, des Bindegewebes und des subkutanen Fettgewebes. Die oberen Hautschichten, die auf Wärme sehr empfindlich reagieren, werden dabei geschont. Die Erwärmung sollte auf eine Zielwärme von ca. 40 Grad erfolgen. Bei diesen Temperaturen beginnt sich auch das Speicherfett in den Fettzellen des Unterhautfettgewebes zu verflüssigen und aus den Zellen auszutreten, wo es vom angeregten Stoffwechsel abgebaut werden kann. Vakuum und speziell geformte Rollen stimulieren und glätten die Haut, um einen sicheren und effizienten Energiefluss zu ermöglichen. Die Kombination resultiert in einem erhöhten Fettstoffwechsel (Lipolyse), einem verbesserten Lymphfluss und einer Größenreduzierung oder Schrumpfung vorhandener Fettkammern.

Wissenschaftlich fundierte Ergebnisse

Die Sicherheit und Wirksamkeit der Technologie von VelaShape wurde sowohl durch klinische Versuche, die Zulassungsstudien für die FDA, zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen in internationalen Fachjournalen und nicht zuletzt durch Behandlungen von mehr als einer Millionen Patienten auf der ganzen Welt bestätigt. Klinische Studien belegen eine durchschnittliche Verringerung des Körperumfangs:

  • 5,93 cm am Gesäß,
  • 2,5 cm am Oberschenkel und
  • 7,37 cm am Bauch.

Die meisten Patienten empfanden die Behandlung als angenehm.

Cellulite-Behandlung und Körperkonturierung

80% der Frauen über 20 Jahren leiden unter Cellulite. Experten zufolge soll die Behandlung an körperformenden Anwendungen von 14 Millionen Behandlungen im Jahr 2005 auf 33 Millionen im Jahr 2010 ansteigen und auch Anti-Aging-Behandlungen erleben einen Aufwärtstrend.

Mit VelaShape werden sowohl tieferes Gewebe als auch die oberen Schichten der Haut behandelt, was eine messbare Verringerung der Fettschichten und des Umfangs und schließlich eine Minderung der Cellulite zur Folge hat. Es handelt sich um eine einfache und bequeme Behandlungsmethode ohne chirurgische Eingriffe oder Ausfallzeiten, die sich wie eine sanfte und warme Massage anfühlt.

Body after Baby

Nach einer Schwangerschaft ist der Körper oftmals verformt, die Haut ist durch starke und schnelle Ausdehnung schlaffer und weniger gleichmäßig. Neben zahlreichen, sichtbaren Folgen einer Schwangerschaft wie Couperose, Besenreisern oder Dehnungsstreifen, leiden junge Mütter oft besonders am Verlust der Körperdefinition. Insbesondere im Bereich des Bauchs und der Taille stellt sich nach Entbindung oft nicht mehr die ursprüngliche Körperform vor der Schwangerschaft ein. Eine Behandlung mit VelaShape ist schon nach sechs bis acht Wochen nach der Geburt möglich. Erfolge in den Bereichen Bauch, Beine, Po sind bereits nach der ersten Behandlung sichtbar. Die Hautoberfläche fühlt sich glatter, fester und straffer an. In den USA werden die VelaShape Therapien mit großem Erfolg als „Body after Baby“-Programme eingesetzt.

Das Logo von Velashape Vakuumbehandlung in München

Haben Sie Fragen zu VelaShape? Gerne beraten wir Sie unverbindlich!